Search results for:

Frau der Superlative

Kathy Sullivan, Astronautin und Ozeanforscherin, war die erste Amerikanerin im Weltall. Jetzt tauchte sie zur tiefsten Stelle der Erde. Sie korrigiert damit einen Schönheitsfehler.

Das Superglas

Zufällig erfand ein Chemiker das Plexiglas. Es half beim Abwurf der Atombomben. Jetzt schützt es uns vor Spucke. Das Porträt eines Kunststoffs.

Die Weltbeere

Viele schreiben ihr magische Kräfte zu, Food-Fotografen inszenieren sie für Instagram, rasant wächst ihre Produktionsmenge: Die Heidelbeere erobert die Welt. Einige Länder bauen neue Strassen für sie und sogar eine ganze Stadt. Wie kam es dazu?

Eine Übung für die Zukunft

Lernen wir gerade für ein Dasein mit immer mehr Menschen auf engem Raum und weniger Ressourcen? Ein winziger Keim zwingt uns dazu, unser Leben zu verändern. Wir halten Distanz und fliegen weniger, arbeiten zu Hause statt im Büro, nutzen Lieferdienste und meiden Restaurants. Ist das sogar eine Chance für die Erde?

Keine Lust auf Sterne

Stephan Stalder, Küchenchef und Wirt des «Löwen» in Nänikon, verzichtet bewusst auf Gourmet-Sterne. Weil er lieber ein Cordon bleu brät, als Firlefanz aufzutischen.

Der dritte Mann

Die Beschattungsaffäre bei der Credit Suisse hat eine Vorgeschichte: Nicht ein Streit unter Nachbarn, sondern Intrigen im Büro entzweiten die Spitzenbanker Tidjane Thiam und Iqbal Khan.

Auf der Flucht

Manager Carlos Ghosn führte Autokonzerne, fiel in Japan in Ungnade, floh und kämpft nun in Libanon um seine Freiheit.

Die fragwürdigen Tricks der Hilfswerke

Jedes Schicksal zählt: Hinter dem Spendensammeln im November und Dezember steckt eine ausgeklügelte Logistik und viel Psychologie. Schweizer Hilfswerke erhöhen ihre Erträge mit gestellten Fotos und erfundenen Geschichten. Darf man das?

Aufstand gegen die Roboter?

Es könnte der Tag kommen, an dem Roboter die gleichen Fähigkeiten haben wie Menschen, sagt Roboter-Ethiker und ETH-Professor Marcello Ienca. Doch es sei trotzdem wichtig, ihnen keinesfalls gleiche Rechte zuzusprechen.

Révolte contre les robots?

Il pourrait arriver un jour que les robots aient les mêmes capacités que nous autres humains, estime Marcello Ienca, éthicien en robotique et professeur à l’EPFZ. Malgré cela, il ne faudrait en aucun cas leur accorder les mêmes droits.

Rivolta contro i robot?

Potrebbe giungere il giorno in cui i robot avranno le stesse capacità degli esseri umani, afferma Marcello Ienca, esperto di etica della robotica e professore al Politecnico Federale di Zurigo (ETH). È importante tuttavia non concedere loro la parità di diritti.

Ende

Strom ersetzt Benzin. Zapfsäulen versiegen. Ölstaaten bauen Solaranlagen. Händler wechseln den Rohstoff. Und es gibt keine Kriege mehr ums Öl.

“Wir bringen die Rennen zu den Menschen”

Zwei Spanier stehen hinter der Formel E. Co­-Gründer Alberto Longo über das Spekta­kel ohne Benzingeruch – und warum ihm der Schweizer E­ Prix beson­ders am Herzen liegt.

“Bei ‘Stille Nacht’ hört es aber auf”

Generationenwechsel bei Ringier: CEO Marc Walder kauft zehn Prozent der Aktien und wird Michael Ringier dereinst als VR-Präsident nachfolgen. Robin Lingg wird das neue Oberhaupt der Ringier-Familie.

Darum ist die Türkei so wichtig

Die Türkei ist die Brücke zwischen Orient und Okzident. Sie ist wirtschaftlich und politisch mächtig. Und ohne ihre Haselnüsse wird die Nutella knapp.

Hier, dort, überall

Es verändert die Menschheit wie einst das Feuer, das Rad, der Buchdruck und die Dampfmaschine: Ein Leben ohne Smartphone können wir uns nicht mehr vorstellen. Das kluge Gerät ermöglicht fast alles – hat uns aber mehr im Griff als uns lieb sein sollte.

“Jetzt drohen Handelskriege”

trump_handel_thumb
Für die Schweiz könnte die Politik des künftigen Präsidenten verheerende Folgen haben, sagt UBS-Chefökonom Daniel Kalt. In den USA demonstrieren derweilen Hunderttausende gegen Donald Trump.

Reich mit Trump oder Clinton?

wirtschaft_thumb
Hillary Clinton will die Steuern der Mittelklasse senken, Donald Trump jene der Superreichen. Aber sonst sind die Wirtschaftsprogramme der beiden Präsidentschaftskandidaten überraschend ähnlich.

Trickser Trump

trump_super_thumb
Die «New York Times» enthüllt: Der Republikaner zahlte fast zwanzig Jahre keine Steuern. Es ist der Anfang einer fünfwöchigen Schlammschlacht.

2:9 im Narzissmus-Streit

schawinski_thumb
Medienunternehmer Roger Schawinski muss zwei Stellen in seinem Narzissmus-Buch schwärzen. Doch grösstenteils bekam er im Streit mit Jörg Kachelmann Recht.

“Amerika ist heuchlerisch”

levin_thumb
Als Senator zwang Carl Levin die Schweizer Banken in die Knie, half mit, das Bankgeheimnis zu bodigen. Nun will er die amerikanischen Steueroasen austrocknen.