Search results for:

Knallhart

metallica_thumb
Erstmals seit acht Jahren bringen Metallica ein neues Album. Es tönt roh und unerbittlich.

Barack, der Berliner

obama_thumb

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel lud am Donnerstagabend zum Staatsdinner mit Barack Obama. Zuvor gemahnte er seinen Nachfolger zur Ernsthaftigkeit.

Das grosse Durcheinander

trump_thumb
Alliierte wählen sich über die Telefonzentrale durch. Stellen bleiben unbesetzt. Der Schwiegersohn entlässt eigenmächtig wichtige Personen. Und der Chef glaubt, das sei eine Reality-TV-Show. Das Übergangsteam von Donald Trump kommt nicht in die Gänge.

“Jetzt drohen Handelskriege”

trump_handel_thumb
Für die Schweiz könnte die Politik des künftigen Präsidenten verheerende Folgen haben, sagt UBS-Chefökonom Daniel Kalt. In den USA demonstrieren derweilen Hunderttausende gegen Donald Trump.

So mächtig ist Nummer 45

oval_thumb
Wer im Weissen Haus regiert, ist Oberbefehlshaber der stärksten Streitkräfte der Welt, steht der Wirtschaftsmacht Nummer eins vor und ist als Super-Spion so gut informiert wie sonst kein Staats- oder Regierungschef. Was alles in der Macht des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika steht.

Reich mit Trump oder Clinton?

wirtschaft_thumb
Hillary Clinton will die Steuern der Mittelklasse senken, Donald Trump jene der Superreichen. Aber sonst sind die Wirtschaftsprogramme der beiden Präsidentschaftskandidaten überraschend ähnlich.

Wo Trumps Mauertraum endet

tijuna_thumb
Mit einer 3200 Kilometer langen Mauer will der Republikaner Donald Trump Mexikaner von den USA fernhalten. Dass dies nicht geht, zeigt ein Besuch in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana.

Clintons Angstgegner

comey_thumb
FBI-Direktor James Comey greift in die Präsidentschaftswahlen ein – und zieht den Zorn seiner Chefin auf sich.

“dumm. verlogen. lächerlich. traurig”

trump
Donald Trumps wütende Abrechnung mit der ganzen Welt. Trump will US-Präsident werden. Obwohl der blonde Tycoon anscheinend alles verachtet. Ausser sich selbst. Täglich beleidigt er im Online-Nachrichtendienst Twitter die Welt – und offenbart, wer er wirklich ist. Die «New York Times» hat alles gesammelt. Eine Auswahl.

Die Trümmerfrau

hillary_truemmerfrau_thumb
Donald Trump schadet der US-Demokratie wie keiner vor ihm. Nach einem Sieg muss Hillary Clinton erst wieder aufbauen, was er eingerissen hat.

Wir werden täglich angemacht

frauen_thumb
Sexismus im Bundeshaus: «Ich will mit dir ins Bett!» Oder: «Brauchst du nicht auch mal wieder einen Mann?» Solche plumpen Aufforderungen hören Politikerinnen im Bundeshaus.

Sex, Lügen und Videos

zweite_debatte
So erbärmlich war US-Politik noch nie: Statt mit dem Publikum über ernsthafte Themen zu reden, zoffen sich die Präsidentschaftskandidaten unter der Gürtellinie.

Die Rache der Bushs

trump_billy_bush
Ausgerechnet ein Cousin von Ex-Präsident George W. Bush bringt den Präsidentschaftskandidaten schwerer ins Trudeln als irgendjemand vor ihm.

Die Heuchelei der Republikaner

trump_thumb
Ein Video entblösst Donald Trump als Widerling. Das Weisse Haus rückt immer weiter weg. Seine Partei geht auf Distanz. Dabei war längst klar, wer der Tycoon wirklich ist.

Triumph für Trumps Vize

pence_kaine_thumb
Mike Pence gewinnt das TV-Duell gegen Tim Kaine. Auch weil am TV die Fakten nicht so wichtig sind. Der Republikaner tritt staatsmännisch auf, der Demokrat vergriff sich beim Schminken und wirkt streberhaft.

Duell für 100 Millionen

trump_clinton_debate_thumb
Von Peter HossliHeute Nacht duellieren sich Hillary Clinton (68) und Donald Trump (70) live am Fernsehen. Es ist die erste ...

Keine Panik? Panik!

hillary_thumb
Der Vorsprung von Hillary Clinton auf Donald Trump schrumpft. Vergeblich versucht ihr Wahlkampfleiter ihre Anhänger zu beruhigen. Klar ist: es wird knapp.

2:9 im Narzissmus-Streit

schawinski_thumb
Medienunternehmer Roger Schawinski muss zwei Stellen in seinem Narzissmus-Buch schwärzen. Doch grösstenteils bekam er im Streit mit Jörg Kachelmann Recht.

Ist das die Wende im Wahlkampf?

hillary_fainting
Hillary Clinton leidet an einer Lungenentzündung. Um ins Weisse Haus einziehen zu können, muss sie bis zur erste TV-Debatte in zwei Wochen wieder gesund werden.

Finden Sie das gut, Herr Fehr?

linda_thumb
 Marha (12) und Linda (10) müssen in Tschetschenien Kopftuch tragen.  Keine Hosen, nur Röcke. Sie dürfen nicht baden gehen.  Sie kennen weder Sprache noch Kultur. Der Burka-Gegner und Zürcher SP-Regierungsrat könnte die aus Kilchberg ZH ausgeschafften Mädchen erlösen.