Recent articles

“Spione bis ins Büro des Verlegers”

Vor 30 Jahren öffnete die DDR die Grenze. Zeitlebens setzte sich Verleger Axel Springer für die deutsche Einheit ein. Seine Witwe Friede Springer und Konzernchef Mathias Döpfner sprechen über die Nacht, in der die Mauer fiel. Und darüber, wie Stasi-Agenten die «Bild»-Zeitung unterwanderten.

Der Speaker der Sauen

Christian Manser, Moderator des Säuli-Rennens an der Olma, wehrt sich gegen den Vorwurf des Sexismus. Die Grenze ziehe er oberhalb der Gürtellinie.

Wider das Vergessen

Hatice Cengiz, Nahost-Wissenschafterin, verliebte sich in die Worte von Jamal Khashoggi. Vor einem Jahr wurde der saudiarabische Autor brutal getötet. Jetzt bewahrt sie sein Vermächtnis.

Nehmen und geben

Lukrative Mandate, orchestrierte Kampagnen– aber im Bundeshaus halten sich noch alle für unabhängige Parlamentarier. Was machen gutbezahlte Nebenjobs mit einem Politiker? Und wie viel kostet es, ein Gesetz zu verhindern? Der Lobbyreport.

Wir Rottweiler

Es wird geflucht und gezankt, geschimpft und gespuckt: Verbale Gewalt und Beleidigungen nehmen schweizweit zu. Nachbarschaftsklagen häufen sich, auf den Strassen rasten wir aus. Warum sind alle nur so gereizt?

Observations

Moderator SRF-Club

Eine Grossbank lässt mitten in Zürich einen Mitarbeiter beschatten, der zur Konkurrenz wechselt. Mit Häme reagieren in- und ausländische Medien. Ist der ...

Medienclub zu Claas Relotius

Fälscher, Fake News, Lügenpresse – wer traut den Medien noch? Die klassischen Medien sind unter Druck. Mit Journalismus lässt sich kaum mehr Geld verdienen. Dazu kommt ein Glaubwürdigkeitsproblem. Erst recht, ...

Der Geisterjäger in Davos

Donald Trump kam, sah und spaltet die Gemüter. Reporter Peter Hossli redet davon, dass sich alle in Davos von ...