Sieger Biden! Verliererin Demokratie?

Amerika hat gewählt – ein neues Team wird ins Weisse Haus einziehen. Doch können Joe Biden und Kamala Harris das gespaltene Land wirklich vereinen? Hat der abtretende Donald Trump die amerikanische Demokratie beschädigt? Und lässt sich der Trumpismus überhaupt stoppen?

Mit Moderator Peter Hossli diskutieren:

Claudia Franziska Brühwiler, Privatdozentin HSG für Amerikanische politische Kultur;
Markus Somm, Journalist und Historiker
Christa Markwalder, Nationalrätin FDP/BE
Michael Hermann, Politikgeograf, Leiter Forschungsstelle Sotomo
Alfred Mettler, Wirtschaftsprofessor University of Miami.