Yearly Archives: 2013

Siegerin ist Merkels Kette

tvduell_thumb
Kandidat Peer Steinbrück und Kanzlerin Angela Merkel duellierten sich am TV. Nur gerade der Halsschmuck der beiden fiel auf.

Peter Hossli leitet Autoren-Pool

hossli
Manchmal ist alles ein bisschen anders. Entgegen der Meldung vom 19. Juni 2013 bleibe ich bei Ringier.Es freut mich, in meiner neuen Funktion als Chefautor für die ...

“Ich bin kein Radau-Bruder”

berchtold_thumb
Der schillerndste CS-Banker geht. Walter Berchtold über den Finanzplatz, Benzingeruch, seine Aussagen vor US-Gericht – und warum er Konzernchef der Credit Suisse werden wollte.

Schröder weggeschnitten

schroeder_brandt_thumb
Die deutschen Sozialdemokraten sind nicht gerade in bester Form. Ihr Kandidat fürs Kanzleramt mag nicht zu begeistern. Die ...

Peter Hossli ab Herbst bei “Bilanz”

News in eigener Sache: Ich wechsle von Ringier zu Axel Springer. Ab Herbst schreibe ich als Autor für das Schweizer Wirtschaftsmagazin «Bilanz». Ich freue ...

Vernarrt in die Röhre

Eine Woche auf die Fortsetzung der Lieblingsserie warten? Das war gestern. «Binge viewing» heisst der neue Trend – auf Deutsch: Marathonglotzen. Netflix macht es möglich. Das beglückt Serienjunkies und verändert das Fernsehen.

Glued to the Tube

Why wait a whole week for the next episode of your favorite series? That was yesterday. Binge viewing is the new big thing. Netflix makes it possible, delighting TV-series addicts while changing the medium itself.

Information als Seifenoper

Wenn die ganze Welt darüber spricht, eine Schlagzeile alles beherrscht, Bilder und Schicksale bewegen; dann ist er geboren: der Mediathon. Das Drama von dem keiner genug kriegt – weder das Publikum noch die Medien.

Information Soap Opera

When the whole world is talking about it, when one headline prevails and people are moved by pictures and human-interest stories: that is what’s called a Mediathon, the drama that no one can get enough of – neither the public nor the media.

Liest Obama meine Mails?

Fast alle amerikanischen Tech-Konzerne geben E-Mails, Chats und Fotos an Spione weiter – jedoch nur von Ausländern. Zum Schutz der USA, sagt ihr Präsident.

Stahl für 2500 Eifeltürme

Stahl ist ein zentraler Rohstoff für die Welt. Viel wird in der Schweiz gehandelt. Stahlhändler Philip Edmonds warnt das Land, ihre Trümpfe als globale Drehscheibe zu verspielen.

Get Real!

Der Bankendeal eine Niederlage? Eher eine diplomatische Glanzleistung. Ein Kommentar.

Viagra für Frauen – der Durchbruch

Seit Jahren suchen Forscher vergeblich nach einer Arznei, welche die weibliche Unlust beseitigt. Ein holländischer Biochemiker ist überzeugt, das Rezept zu haben.

Warum ist es so saukalt, Herr Professor?

Seit zehn Jahren wird die Erde nicht mehr wärmer. Das sei kein Beweis dafür, dass sich der Planet nicht aufheizt, sagt ein ETH-Forscher – und ruft zum Handeln auf.

Mythos Sozial-Partnerschaft

Gewerkschaftsstudie belegt: Nur die Hälfte der Schweizer Büezer arbeitet mit GAV. Ein Drittel hat einen Mindestlohn.

Syrien fällt auseinander

Der amerikanische Kriegsheld Stanley McChrystal sprach in Zürich über den Nahen Osten. Der Ex-General zeichnet ein düsteres Bild.

Wenn die Gier den Verstand frisst

Nach dem Fall Hoeness bekunden noch mehr deutsche Steuersünder Reue. Ein freundlicher Schwabe hilft ihnen, gegen 100 Milliarden Euro Schwarzgelder zu legalisieren. Er betreut Beamte, Sportler, Künstler und Handwerker.

Amerikaner wütend wegen Gerüchten

Spektakulär klangen die Schlagzeilen der letzten Wochen zum Steuerstreit mit den USA. «Eck­werte für Deal mit USA stehen», titelte die «NZZ am Sonntag».Der Aargauer «Sonntag» wusste: «Steuerstreit mit USA: Schweiz ...

Ein Land kommt nicht zur Ruhe

Sechs von zehn Schweizern sind Pendler. Sie schlafen nicht dort, wo sie arbeiten, sehen ihre Kinder seltener, trennen sich häufiger von ihren Partnern. Aber für das idyllische Wohnen auf dem Dorf lassen sie sich den Rhythmus ihres Lebens vom Taktfahrplan bestimmen.

Neuer Anwalt für Reto T.

Reto T.* hat einen neuen Strafverteidiger. Der einstige IT-Mitarbeiter der Bank Sarasin wird seit dem 21. März vom Zürcher Anwalt Viktor Györffy (45) vertreten, wie der bestätigt.T. ist ...

Im Dienste der Superreichen

Schweizer Banken engagieren sich immer mehr für vermögende Familien. Das heikle Offshore-Geschäft steht dabei nicht im Vordergrund.

Geld macht blind

Daniel Vasella wollte 58 Millionen fürs Nichtstun und reformierte so unfreiwillig das Schweizer Aktienrecht.

Wenn einer die Nerven verliert, knallts!

Nordkoreas Diktator erklärt den seit 60 Jahren geltenden Waffenstillstand für nichtig – und droht mit einem Atomkrieg. Die Schweiz soll ihn verhindern.