Articles by Peter Hossli, a curious reporter who always finds a good story

Category Archives: Deutsch

“Der Mond riecht wie Schiesspulver”

duke_thumb
Charlie Duke ist einer von zwölf Menschen, die auf dem Erdtrabanten spazierten. Er erzählt, wie der Mond riecht – und warum er wieder zurück will.

“Was wir hier abfangen, kommt nicht in die Schweiz”

ceuta_thumb
Vierzig Schweizer schützen Europas Aussengrenze. Ein Besuch in Südspanien und Nordafrika.

“Bis er an die Wand fährt!”

mueller_thumb
Geri Müller ist krankgeschrieben. In Baden schieben sich Politiker die Schuld an einer angekündigten Katastrophe zu.

“Ich will diese Menschen finden”

island_thumb
Täglich fliehen Tausende Menschen übers Mittelmeer. Isländische Grenzer suchen vom Flieger aus nach Flüchtlingsbooten. Ein Bericht aus der Luft.

Fall Sarasin: Kurz vor dem Vergleich

maschi_thumb
Die Bank J. Safra Sarasin versucht, den Zwist mit geprellten Anlegern wie Carsten Maschmeyer und Erwin Müller zu beenden.

Schweizer Helfer im Nordirak

hunberbuehler_thumb
Drei Schweizer des Schweizerische Korps für Humanitäre Hilfe sind derzeit im Einsatz in Nordirak. Eine erzählt, was sie erlebt.

“Am ehesten kann Blatter Putin stoppen”

blatter_putin_thumb
Mit Sanktionen reagieren die USA und die EU auf den Abschuss von MH17. Bringt wenig, sagt alt Bundesrat Ogi. Weh täte Putin nur der Entzug der WM 2018 in Russland.

Von Amerika lernen

mh17_thumb
Der Abschuss von Flug MH17 muss für Europa zum Wendepunkt werden. Ein Kommentar.

Wir sitzen in einem Boot mit Putin

putin_thumb
Nach dem Abschuss eines Zivilflugzeugs über Europa bleibt die Empörung verhalten. EU-Politiker fürchten um die warme Stube – und Geschäfte mit Russland.

“Holt Corinna ihren Schumi nach Hause?”

schumacher_thumb
Es gibt Anzeichen, dass Michael Schumacher vom Spital nach Hause verlegt wird.

“Es braucht endlich verlässliche Daten”

sully
Der "Held vom Hudson" fordert nach dem Abschuss der MH17 ein neues Warnsystem für die Zivilluftfahrt.

Niemand stoppt den Zaren Putin

obama_thumb
Verändert der Abschuss von Flug MH17 die europäische Russland-Politik?

Swiss: “Es gab keine Warnung für Ukraine”

swiss
Um Kosten zu sparen, fliegen Fluggesellschaften oft über Krisengebiete wie die Ost-Ukraine – auch die Swiss.

“Mein nächstes Büro hat keine Ecken”

daily_thumb
Hillary Clinton gibt Präsidentschafts-Kandidatur fast bekannt – in der Daily Show von Jon Stewart.

“Weil wir stets Neues entwickeln, floriert die Firma”

martullo_thumb
Erneut liefert Ems-Chefin Magdalena Martullo ein Rekordergebnis ab. Nicht entscheiden kann sich die Blocher-Tochter, ob sie in die Politik einsteigen soll.

“Heute tanzen die Deutschen Samba”

lampe_thumb
Ganz undiplomatisch lässt sich der deutsche Botschafter in Bern von der WM mitreissen.

“So ein Stumpfsinn”

martullo_thumb
Gestern gab die Ems-Chefin erneut phänomenale Halbjahreszahlen bekannt – und wetterte dabei vor allem gegen die EU.

Wann sagt sie jetzt Ja?

hil_thumb
Hillary Clinton liess Barack Obama und Bill Clinton dreimal bitten. Bei einem Auftritt in Berlin will sie nicht sagen, ob sie sich um das höchste Amt der USA bewirbt.

Auf Twitter gibts mehr von SP-Fehr

nati_thumb

SP-Nationalrätin Jacqueline Fehr kündigt ihre Kandidatur für den Zürcher Regierungsrat auf Twitter an – während eines WM-Spiels.

Ab ins Bett!

sleepy_thumb
Schlaf macht wach. Was die Wissenschaft längst weiss, erkennen jetzt Schweizer Unternehmer – sie verordnen sich und dem Personal mehr Ruhe.

“Durch Schlaf wird alles besser”

huff_thumb
Die US-Online-Königin Arianna Huffington entdeckt das Leben ohne Smartphone.

Was die Schweiz will, geht nicht

ivo_thumb
Der kroatische Präsident Ivo Josipovic über den Vorschlag des Bundesrats zur Umsetzung der SVP-Initiaitve – und warum er eine Oper über John Lennon schreiben will.

Digitaler Friedhof

digital_cementary
Stirbt ein Mensch, hinterlässt er Hab und Gut – und Daten auf elektronischen Wolken, in sozialen Netzen und E-Mail-Konten. Dankbar sind die Erben, wenn dieser digitale Nachlass bereits zu Lebzeiten geregelt wurde.

Die stillen Helfer

helfer_thumb
Sie sind die namenlosen Stützen der Auslandskorrespondenten. Ohne lokale Fixer kämen viele Geschichten gar nicht erst zustande. Für ihren Mut und ihr Wissen werden sie oft nur schlecht entlohnt.

WM in Katar – Hoffen auf Bestechung

katar_thumb
Liegt Betrug vor, kann die Fifa Katar die WM wegnehmen. Das wäre wohl billiger als ein Winter-Turnier.

Von Bern nach Washington

beyer_thumb
Der ehemalige US-Botschafter in der Schweiz gewinnt die Vorwahlen. Er dürfte im November ins Repräsentantenhaus einziehen.

Hamburger-Brater dribbelt Konkurrenz schwindlig

mc_thumb
Mit pfiffigen Werbespots wollen Weltkonzerne die Fussball-Fans unterhalten. Am besten macht es McDonald’s und zwar ganz ohne Stars.

Die Macht der Spiele

politics_thumb
Die grösste Bühne der Politik ist die Fussball-WM. Nur die Schweizer hadern damit.

Gibts noch andere faule Eier unter den Luxushotels?

ei_thumb
Wo das Herz fehlt, ist der Flop nah: Finanz­investoren schaden der Schweizer Luxushotellerie.

“Wunder von Bern” muss weichen

walter_thumb
Deutschland wollte im Stade de Suisse ihr wichtigstes sporthistorisches Ereignis begehen. Wegen dem Kunstrasen geht das nicht.

Aufrechten Ganges

burkhalter_thumb
Eben noch galt der Schweizer Außenminister Didier Burkhalter als eitler Gockel. Nun vermittelt er in der Ukrainekrise und zeigt, dass er die Kunst der Diplomatie beherrscht.

Werbe-Krieg um Fussball-Milliarden

pele_thumb
Nur offizielle Fifa-Partner dürfen mit der WM und dem Fussballfieber in Brasilien werben. Kreativ umgehen Profiteure das Verbot.

“Das konnte nie gut gehen!”

davos_thumb
This Jenny verliert beim Konkurs um das «goldene Ei» eine halbe Million.

Fifa gibt zu: Betrug bei Länderspielen

africa_thumb
Er war bisher geheim, ist 44 Seiten lang und er liefert erschreckende Befunde: Ein Fifa-Bericht bestätigt Manipulationen bei Länderspielen.

“Ich bin frustriert!”

dougan_thumb
CS-Chef Brady Dougan beendete den Steuerstreit mit den USA – und versteht nicht, warum er jetzt gehen soll.

Europa rückt nach rechts

farage_euro_thumb
Die Europawahl interessiert vor allem die Gegner der EU. Sie dürften einen historischen Sieg einfahren.

Die Schlaumeier von der Credit Suisse

cs_thumb
Die USA verdonnern die Credit Suisse zu einer Megabusse und ringen der Bank ein Schuldgeständnis ab. Trotzdem haben die Beteiligten vieles richtig gemacht.

“In die EU gehen wir erst, wenn es uns richtig dreckig geht”

straumann_thumb
Wirtschafts­historiker Tobias Straumann erklärt, warum die Beziehung Schweiz-Europa noch lange kompliziert bleibt.

USA vermiesen Credit Suisse die WM-Party

shaq_thumb
Die Grossbank muss in den USA wohl eine Milliardenbusse zahlen. Dies trübt das Sponsoring um den Fussball.

Credit Suisse: “Keine Weigerung”

cs_thumb2
Der Steuerstreit mit den USA wird zur inner-helvetischen Schlammschlacht. Die CS wirft dem SP-Präsidenten Geschichtsfälschung vor.

“Ich habe mich gefreut, dass Putin gekommen ist”

schroeder_thumb
Der ehemalige deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder erklärt im grossen Interview, wie der die Ukraine-Krise sieht, welche Rolle dabei die Schweiz mit Bundespräsident Didier Burkhalter spielen kann und wie Wladimir Putin so tickt.

Zwischen Liebe und Zorn

thumb_mamis
Keine Beziehung ist enger und inniger als jene zwischen Mutter und Tochter. Keine so dramatisch und intensiv. Es ist die vielfältigste Beziehung der Welt.

Hat die Schweiz bald ein Dutzend kriminelle Banken?

bank_thumb
Amerika will der Credit Suisse ein Schuldgeständnis abringen. Startet damit ein gefährliches Domino?

Jetzt hilft leider nur noch Notrecht

cs_thumb
Der Bundesrat gibt vor, die CS brauche kein Notrecht. Doch eine Alternative fehlt. Eine Geschichte des Versagens.

Die 3 Szenarien im CS-Streit

cs_thumb
Die Credit Suisse sitzt in den USA in der Klemme. Alle Lösungen sind schwierig. Am wahrscheinlichsten scheint bundesrätliches Notrecht.

Wollen USA bei CS Notrecht erzwingen?

cs_thumb
Die US-Justiz plant im Steuerstreit offenbar eine Klage gegen die Credit Suisse. Kommt es dazu, wird es für die Schweizer Grossbank brandgefährlich.

“Der Tod ist nichts als ewiger Schlaf”

jenny_thumb
Der Glarner alt Ständerat This Jenny hat Krebs. Wie er damit lebt. Was er über das Ende denkt. Und wie die Krankheit die Liebe verändert.

Das gespaltene WM-Land

rio_thumb
Hier unendlicher Reichtum, dort unerträgliche Armut: In Brasilien klafft ein grosser sozialer Graben. Das bedeutet für die WM nichts Gutes.

Millionenkrach in der High Society

maschmeyer_ferres_thumb
Zwei Freunde kamen miteinander ins Geschäft. Sie wollten Millionen verdienen. Geblieben sind Klagen, Millionenverluste und ein schlimmer Verdacht.

Festung Rio

rio_mare_thumb
Die Kokain-Mafia ist die grösste Bedrohung für die Fussball-WM. Sie droht, Rio anzuzünden.