Yearly Archives: 2015

Begegnungen 2015

beg
Beim Journalismus zählen einzig die Geschichten. Und Geschichten sind dann gut, wenn Menschen sie erzählen. Das waren einige der Begegnungen im Jahr 2015. Danke an alle, die mir ihre Zeit ...

Zwanzig Favoriten 2015

favoriten_thumb
Der ehemalige «Stern»-Reporter Heiko Gebhardt sagt einmal, am Ende eines Jahres müsse sich ein Journalist an ein paar seiner Geschichten erinnern können. Das sind 20 Geschichten von 2015, die ich mich erinnere....

Top Zwanzig 2015

top_thumb
Das waren im Jahr 2015 die 20 beliebtesten Artikel auf hossli.com.Grenzwächter vernichten Notizen von BLICK-Reporter Im Tessin liegen die Nerven blank. Schweizer Grenzwächter untergraben die ...

Wir glauben, weil wir es können

glauben_thumb
Die meisten Menschen der Welt glauben an eine höhere Macht. Obwohl sie unfassbar ist. Warum eigentlich? Wie die Wissenschaft die Religion erklärt – und was Gott mit Big Mac zu tun hat.

“Ich komme zurück”

man_work_thumb
Aggressiv und angriffig. So wehrte sich Sepp Blatter nach dem Urteil vor der Weltpresse. Er vergleicht sich mit Mandela und spricht wie der Terminator.

Die Reise zu Jesus

stern_thumb
Die Al-Aksa-Moschee in Jerusalem ist geschlossen, die Synagoge zu – dann ruft ein Palästinenser «Taxi?». Eine Reportage aus dem Nahen Osten.

Das letzte Gefecht

blatter_platini_thumb
Ein heimlich aufgezeichnetes Telefongespräch sorgt für Hektik vor den Verhandlungen gegen die suspendierten Präsidenten von Fifa und Uefa.

Zeig mir den Weg ins Weisse Haus

hillary_snl_thumb
Die USA wählen einen neuen Präsidenten – oder eine Präsidentin. Wer an die Macht will, greift im Wahlkampf die Medien an, ringt um Umfragewerte, gibt sich als Outsider – und lacht über sich selbst.

Show me the way to the White House

hillary_thumb
The United States of America are in the process of electing a new president – male or female. Those who seek this office spend their campaigns attacking the media, struggling for poll points, acting like outsiders – and laughing at themselves.

A la conquête de la Maison-Blanche

reagan_thumb
L’an prochain, les Etats-Unis vont élire un nouveau président – à moins que ce ne soit une présidente. Les candidats au poste suprême usent de diverses tactiques: s'en prendre aux médias, soigner sa cote de popularité, se présenter comme un outsider et rire de soi-même.

Schweizer Hilfe ohne Grenzen

slowenien_thumb
Die Schweiz ist angekommen auf der Balkanroute. Fünf Experten des Schweizerischen Korps für Humanitäre Hilfe sind seit Mitte November im winzigen slowenischen Grenzort Sentilj tätig.

Thiam kommt nicht an

thiam_thumb
Seit Sommer hat die Credit Suisse einen neuen Konzernchef. Die neue Strategie steht. Neues Kapital ist bereit. Noch aber muss der neue Chef sein Personal gewinnen.

Mission Brüssel

jsa_thumb
Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann reist zur Europäischen Union – und wirbt für die Interessen der Schweiz.

So viel verdiente Blatter

blatter_rucktritt
Nie hat Fifa-Präsident Sepp Blatter (79) seinen Lohn offengelegt. In der SRF-Talk-Sendung «Schawinski» sagte der St. Galler SVP-Nationalrat Roland Büchel (50) gestern, er habe Blatters Lohnabrechnung gesehen: Vier Millionen Franken ...

Die Flucht nach Europa

flucht_europa_thumb
Weltweit sind fünfzig Millionen Menschen auf der Flucht. Geschichten von der Balkanroute, dem Mittelmeerraum, dem Nahen Osten – und der schwierigen Ankunft in Europa. ...

Wie schlimm stehts um Blatter?

blatter_rucktritt
Fifa-Präsident Sepp Blatter hat aus medizinischen Gründen alle Termine abgesagt, sagt seine Tochter Corinne. Hier sprechen sein Arzt und Berater.